Mattea #1

Für unsere Prinzessin ist/war es

…der ERSTE Flug

…das ERSTE Mal Linksverkehr

… zum ERSTEN Mal Schule

…das ERSTE Mal Sommer

…zum ERSTEN Mal mit nackigen Füßen im Gras spielen

…zum ERSTEN Mal Impfung auf afrikanisch

Summer baby

und viele Erlebnisse mehr zum aller ERSTEN Mal. Wir fühlen uns geehrt dabei sein zu dürfen.

Glücklicherweise ist unsere Tochter spontan und stellt sich schnell auf neue Umstände ein, so wächst und gedeiht (6670g) sie wunderbar in Südafrika.

Sie liebt besonders den Wind und ist von den vielen neuen Menschen fasziniert. Bei manchen fängt sie gleich an zu weinen wenn sie freundlich auf sie einreden, andere können ihr ein Lächeln entlocken.

Inzwischen geht es ihrem Rücken schon viel besser, sie dreht sich vom Bauch auf den Rücken, beugt sich mit dem Oberkörper nach vorne, wenn sie auf dem Schoß ist und greift nach Spielsachen oder dem Essen auf Mama und Papas Teller. Sie möchte am Essen Teilnehmen und steckt Gurke, Birne, Orange etc. in den Mund beißt ein Stück ab und spuckt es aus, aber nur um das nächste Stück abzubeißen. Schlucken kommt nicht in Frage, deshalb scheint das tägliche “Mittagessen” auch noch keinen Sinn zu machen.

Ihr linker Arm/Schulter ist noch nicht ganz entspannt, aber wir sind zuversichtlich, dass auch das bald in Ordnung kommt und sie außerdem ihre Trinkmenge pro Mahlzeit noch steigert, sodass wir vor allem Nachts alle mehr Schlaf bekommen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s