Home Sweet Home

Die letzten Septembertage haben wir eine schöne Familienzeit genossen. In Kapstadt und Plettenberg Bay haben wir tolle Ausflüge gemacht und tierisch viel Spaß gehabt in verschiedenen Tierparks und bei einer Wanderung auf dem Robberg wo wir natürlich auch Robben gesehen haben.

Am 7.Oktober war dann aber endlich der Abflug, man sollte denken es ist Routine für uns, aber Mattea war leider nicht gewillt, nur weil es ein Nachtflug war, durchzuschlafen, aber knapp 12 Stunden gehen so oder so nach knapp 12 Stunden zu Ende 🙂 Die Deutsche Bahn hat uns dann mit gewohnter Verspätung nach Stuttgart gebracht, wo uns das Geburtstagskind, Jo’s Bruder Johannes, abgeholt hat. Reise zu Ende!

Es ist genauso real wie irreal wieder in Deutschland zu sein, wir freuen uns fast täglich ein neues altbekanntes Gesicht zu sehen und Neuigkeiten auszutauschen. Bis zum Sonntag ( 18.10.) sind wir noch in Stuttgarter Gegend bevor wir Phöbes Familie im Ruhrgebiet besuchen fahren.

Wenn ihr uns gerne mal wieder persönlich treffen möchtet, meldet euch doch einfach per mail, sms, whatsapp, Telefon ganz egal, wir freuen uns auf EUCH!

Wir wünschen allen die wir vorerst nicht sehen noch eine schönen bunten Herbst und Gottes Segen für all das was ihr vorhabt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s