einmal Deutschland und zurück

Ja genau, obwohl wir 6,5 Wochen in Deutschland waren ist die Zeit an uns vorbei geflogen. Hier ein Rückblick im Überblick.

Unser Start war etwas holprig mit einer Stunde Verspätung ging es in Kapstadt los, der Anschlussflieger in Äthiopien war dann schon Abgeflogen. Mit einem Umweg über London und einem verschollenen Koffer  sind wir dann über Frankfurt an unser erstes Reiseziel gelangt: Eberdingen!

Das Haus in neuem Gewand, Schick!

In dem neu renovierten Haus/Wohnung durften wir die ersten 4 Nächte verbringen und Freunde treffen, deutsches Essen genießen, ins Freibad gehen ( Was erstmal ein komischer Gedanke war, da ja in Südafrika gerade Winter war) und vieles Mehr. Dann hieß es schon wieder Umpacken und auf nach: Altensteig!
Dort hatten wir das Privileg an den Member Care Tagen von “Jugend mit einer Mission Altensteig” teilzunehmen.  Es gab zu aller erst tolle Gastgeber, leckeres Essen, Wohlfühl-Atmosphäre, Austausch mit anderen Missionaren, Workshops und vieles mehr.
Am letzten Tag haben wir mit unseren Freunden aus Kapstadt den 3. Geburtstag der Tochter gefeiert, was ein runder Abschluss der 3 Tage war.
Am nächsten Tag ging es weiter nach Hessen. Wo unsere langjährigen Freunde und Matteas  Patenfamilie wunderschön im Grünen wohnen. Zwar haben wir dort nur kurz verweilt, aber die Gemeinschaft sehr genossen.

Mattea mit Leihpuppe

So ging es einen Tag später mit kurzer Kaffeepause von Freunden dann weiter nach Duisburg. Die Großeltern haben besonders ihre Enkel 🙂 schon sehnsüchtig erwartet.
Die folgenden 3 Wochen waren mit unendlich vielen Dingen gefüllt: Hitze, Regen, Jaels 1. Geburtstag, Zoo besuch, Spaziergängen, Spielplätzen, Einkaufstouren/Kleidsuche, Hochzeitsvorbereitungen und Hochzeit, Programm einstudieren für Uromas 80. Geburtstag, Familienwochenende im verregneten Sauerland :D, Oma-Opa-Onkel-Tanten-Cousinen-Zeit, Freunde Treffen, Streichelzoo, Grillen, Fahrradanhänger Ausflug und noch so vieles mehr. Das alles zu verarbeiten war für die aller Kleinsten nicht so einfach, so gab es auch unzählige Schlaflose Nächte, kostenlos für alle :D:D:D
Trotzdem haben wir die Zeit sehr genossen.

Nach einem erneuten großen Packen fuhren wir dann vollbeladen zurück nach: Eberdingen!

Die letzten zwei Wochen haben wir mit den Schwiegereltern und einem Schwager in einer Wohnung verbracht. Außerdem wohnt Mattea’s und Jael’s Cousine und Cousin im gleichen Haus, das war schön und laut 🙂
Wir haben dann doch sehr zu spüren bekommen, wie sehr die ganzen neuen Eindrücke unsere Kinder beschäftigen, weshalb wir dann auch einigen Leuten leider absagen mussten. Das tut uns echt leid und wir hätten euch alle gerne noch gesehen, aber die Kinder sind nur einmal klein.
Mattea und Jael haben beide viele Fortschritte in Deutschland gemacht und sind richtig “groß” geworden. Unsere Freunde in Kapstadt hats echt aus den Socke gehauen, als sie Jael gesehen haben, die mal eben an ihnen vorbei gerannt kam. 😀
Wir haben die Zeit trotzdem sehr genossen und ein gemeinsames Grillen mit dem ehemaligen Hauskreis (ehemals 11 Erwachsene), der jetzt auf 12 Erwachsenen 9 Kindern angewachsen ist, war ein besonders buntes Fest.

Ex-Hauskreis mit Zuwachs

Danke an alle, die sich Zeit für uns genommen haben, uns zum Essen einluden, Kinder die ihr Spielzeug mit unseren geteilt und uns mit einer schönen Zeit bereichert haben.
Wir kommen gerne wieder. Aber nun ging es erstmal zurück nach Hause.

bye bye

Mit der maximalen Gepäckauslastung sind wir mit Zügen und Flügen zurück ins winterliche Kapstadt geflogen, schade, dass alle 7 Gepäckstücke nicht mit uns geflogen sind. Naja, sonst konnten wir uns erstmal wieder an unser Bett, Bad und die purisitschen Schränke gewöhnen 😀 Gott sei Dank, wurde zwei Tage Später Alles kostenlos nach Hause geliefert.

Das war das Ende einer langen Reise… wir sind dankbar für alle Begegnung, Erlebnisse und Freunde! Ihr habt unsere Zeit einmalig gemacht, DANKE!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s