Videos

Lockdown – Tag 69

Inzwischen befinden wir uns in Woche 10 des Corona-Lockdowns. Anfang dieser Woche wurde dieser ein wenig gelockert, so dass wieder mehr Menschen die Möglichkeit haben, ihren Tätigkeiten nachzugehen und die Versorgung ihrer Familien sicherzustellen. Daher haben wir uns entschieden, einen kleinen Schritt zur Normalität zu wagen und die Camp Road Community zu größerer Eigenverantwortung zu ermutigen. Statt gekochten Mahlzeiten versorgen wir die Bewohner mit genügend Lebensmittel-Paketen für eine Woche. Trotz dieser Lockerungen bleibt die Situation vielerorts sehr angespannt, da Wirtschaft und Arbeitsmarkt stark unter den Maßnahmen gelitten haben.

In den vergangen Monaten waren wir damit beschäftigt, das Projekt “7de Laan” von HOSA SÜDAFRIKA an unsere Partnerorganisation “Hands and Feet” zu übergeben. Bereits in den vergangenen Jahren hat Hands and Feet unser Projekt im Bereich Sozialarbeit, Bildung und Familienförderung unterstützt. Mit der Übergabe an eine südafrikanisch-geleitete Organisation stellen wir sicher, dass die Arbeit nachhaltig und langfristig fortgeführt wird. HOSA DEUTSCHLAND wird das Projekt weiterhin unterstützen und mittragen.

Im folgenden Video bekommt ihr ein kleines Update.

 

Ein Neubeginn

In folgendem Video beschreibt einer unserer Männer wie in den vergangenen Monaten sein Leben umgekrempelt wurde. Wie viele Leute aus den Townships in Südafrika war Keith Jahrzehnte lang gefangen in Drogenabhängigkeit und Hoffnungslosigkeit. Ein großer Teil seines Alltages bestand darin, sein nächstes “High” zu ermöglichen, wofür er alles verkaufte, was er irgendwo auftreiben konnte. Im vergangenen Jahr wurde im klar, dass er einen Neubeginn braucht, nahm an unseren Männerabenden Teil, besuchte eine Drogenreha und fand schließlich einen Job. Aber seht selbst:

Baby#2

Mit afrikanischer Gemütlichkeit ist Jael Timea etwas verspätet am 18.07.2016 mit 3870g und 53cm auf die Welt gekommen.

Wir freuen uns riesig über den kleinen Sonnenschein mitten im afrikanischen Winter. Mattea ist eine liebevolle und stolze große Schwester, sie stellt sicher, dass Jael jeden Tag genügend Küsse und Knuddeleinheiten  bekommt.